SuB Sunday #7

Hier beim Verlag ansehen

Titel: Crossfire – Erfüllung

Autor: Sylvia Day

Preis: 9,99€

Erscheinungsdatum: 08.07.2013

Klappentext:

Wie ein Blitz, der die Finsternis erhellt, trat Gideon Cross in mein Leben …
Er war attraktiv und charismatisch, kompliziert und leidenschaftlich. Zu diesem Mann fühlte ich mich hingezogen wie zu nichts und niemandem je zuvor. Ich ersehnte seine Berührung wie eine Droge, obwohl ich ahnte, dass sie schmerzen würde. Mühelos legte er die Brüche in meinem Innern offen, denn auch ihn verfolgten Dämonen. Und so waren wir Spiegel, die einander reflektierten – unsere innersten Welten, unsere Begierden … Die Fesseln seiner Liebe verwandelten mich, und ich hoffte, unsere erlittenen Qualen würden uns nicht auseinanderreißen

Advertisements

Shadow Falls Camp-Verfolgt im Mondlicht

Autor: C.C.Hunter

Verlag: Fischer

Preis: 9,99€

Erscheinungsdatum: 02.10.2012

Seitenzahl: 542

Klappentext

Im Shadow Falls Camp leben Feen, Hexen, Gestaltwandler, Vampire und Werwölfe. Auch Kylie weiß jetzt endlich, was für ein Wesen sie ist. Aber das bedeutet nur, dass es noch mehr unbeantwortete Fragen gibt. Denn über ihre Art ist kaum etwas bekannt. Wie kann sie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen, und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann?

Kylie muss einsehen, dass Veränderungen unausweichlich sind und alles irgendwann ein Ende finden muss. Vielleicht auch ihre Zeit im Shadow Falls Camp…

Das Cover

Band 4 hat für mich das gelungenste Cover der Reihe, denn die Schrift passt endlich mal zu den Farben im Hintergrund. Ich könnte mir vorstellen, dass auf dem Cover der Friedhof von Shadow Falls zu sehen ist, der auch in diesem Teil wieder eine entscheidende Rolle spielt.

Rezension

Der Schreibstil von C.C.Hunter ist auch wie in den letzten Teilen einfach gehalten, aber spannend geschrieben, gerade in diesem Band.

In diesem Band passiert wieder so unglaublich viel und bis jetzt finde ich Teil 4 den gelungensten der Reihe.

Kylie weiß endlich was für ein Wesen sie ist: ein Chamäleon, aber was bedeutet es eine Eidechse zu sein? Niemand weiß genau was dies bedeutet doch es ist spannend Kylies Reise zu begleiten. Vom Mensch zur Hexe zu werden und noch andere Wesen, aber wie geht das? Ich finde es super interessant mal wirklich ein neues Übernatürliches Wesen kennenzulernen und mit Kylie zu erfahren was das überhaupt bedeutet.

Was mir immer noch auf die Nerven geht ist Kylies hin und her zwischen Lucas und Derek. Ich bin mittlerweile definitiv für Derek, weil Lucas sich wie der größte Arsch verhält und ich hoffe das mein Wunsch erfüllt wird und in Band 5 eine neue Liebe zwischen Derek und Kylie entfacht wird, da er wenigstens zu seinen Gefühlen für sie stehen kann.

In diesem Teil wird es auch wieder richtig spannend, denn es taucht ein neuer Bösewicht auf und es kommt beinahe jemand ums Leben. Doch die Frage die noch nicht beantwortet wurde ist: Warum wollte der Bösewicht eine bestimmte Person umbringen? Ich freue mich schon darauf dieser Frage in Band 5 auf den Grund zu gehen.

Ich bin mehr als Gespannt wie es in Band 5 weiter geht!

Bewertung

💙💙💙💙4 von 5 Buchherzen

Verschieben Sie die Deutscharbeit-mein Sohn hat Geburtstag

Dieses Buch wurde kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Autor: Lena Greiner, Carola Padtberg

Verlag: Ullstein

Preis: 9,99€

Erscheinungsdatum: 13.10.2017

Seitenzahl: 222

Klappentext

Hilfe, Helikopter-Eltern!

Von Dinkel-Zwang bis Noten-Klage:
Helikopter-Eltern kreisen von früh bis spät über ihren Kindern. Sie sind ängstlich, ehrgeizig-und vor allem immer zur Stelle.
Hebammen, Erzieher, Lehrer, Ärzte, Trainer und Professoren sowie Hundert SPIEGEL ONLINE-Leser haben endlich ausgepackt: Sie erzählen, was sie mit übermotivierten Eltern vom Geburtsvorbereitungskurs bis zur Uni erlebt haben. Herausgekommen ist eine Realsatire, die viele zum Lachen, aber einige auch zum Verzweifeln bringt.

Elterliche Handlungsanweisung am Garderobenfach einer Kita:

„Unter 18,5 Grad: Pulli anziehen, ab 22,5 Grad: Sonnenschutzoberteil anlegen. Außentemperaturen sind im Schatten zu messen.“

Das Cover

Das Cover erinnert an einem karierten Papier aus Schulzeiten und zeigt auch direkt worum es geht: Helikopter Eltern die bildlich darauf abgebildet sind. Ich finde das Cover wirklich gelungen.

Rezension

Der Schreibstil der Autorinnen ist wirklich sehr angenehm zu lesen und leicht zu verstehen. Es sind viele Zitate vorhanden die natürlich von den Zusendungen stammen.

Wir finden hier ein Humorvolles Buch, welches mich auch teilweise echt schockiert hat. Mir war zwar bewusst, dass einige Elternpaare durchdrehen, wenn es um ihre Kinder geht…aber das sich sowas tatsächlich bis zur Uni ziehen kann hat mich total geschockt.

Ihr könnt euch das nicht vorstellen? Doch genau so ist es leider.
In dem Buch geht es von Schwangerschaft bis Kita und weiter bis zur Universität.
Man sollte das Buch humorvoll sehen, denn die Beispiele die genannt werden, sind teilweise echt witzig und ich musste durchgehend schmunzeln und auch am Ende wird nochmal kritisch dazu Stellung genommen und auch Helikopter Eltern äußern sich selber nochmal dazu damit versuchen kann zu verstehen, wieso diese so handeln.

Alles in allem ein ganz nettes Buch für Zwischendurch.

Bewertung:

💙💙💙💙4 von 5 Buchherzen

Black Dagger-Ewige Liebe

Autor: J.R.Ward

Verlag: Heyne

Preis: 7,95€

Erscheinungsdatum: 01.10.2007

Seitenzahl: 288

Klappentext

Düster, erotisch, unwiderstehlich – die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt

Der Vampirkrieger Rhage ist unter den BLACK DAGGER für seinen ungezügelten Hunger bekannt: Er ist der wildeste Kämpfer – und der leidenschaftlichste Liebhaber. In beidem wird er herausgefordert …

Das Cover

Das Cover lässt wieder nicht auf etwas in der Geschichte schließen, sondern wirkt einfach mystisch. Von der farblichen Gestaltung ähnelt es das Cover des ersten Bandes.

Rezension

Der Schreibstil ist, wie auch in den letzten Teilen, einfach gehalten, aber dennoch total spannend geschrieben, da auch in diesem Teil die Verbindung von Erotik und Brutalität unglaublich ist.

In diesem Teil und ich vermute auch im nächsten geht es um Rhage und die unbekannte Mary. Auch wenn sie ein Mensch ist verliebt er sich in sie, was er selbst nie für möglich gehalten hat. Doch dann kommt Mary in Gefahr und er nimmt sie mit zur Bruderschaft, die davon überhaupt nicht begeistert ist, bis diese verstehen, dass es Hollywood wirklich schwer erwischt hat😉.

Ich war total überrascht Rhage von einer anderen Seite kennen zu lernen und zu verstehen warum er vorher ein bestimmtes Verhalten an den Tag gelegt hat, welches nie freiwillig oder aus Spaß war. Man merkt in diesem Teil ganz deutlich, dass er sehr fürsorglich sein kann, wenn es sich um die richtige Person habdelt und ich bin mehr als gespannt, wie es mit Rhage und Mary weiter geht.

Bewertung

💙💙💙💙4 von 5 Buchherzen

Wellington Saga-Versuchung

Hier beim Verlag ansehen

Autor: Nacho Figueras mit Jessica Whitman

Verlag: Blanvalet

Preis: 12,99€

Erscheinungsdatum: 15.05.2017

Seitenzahl: 416

Klappentext

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück …

Champagner und Jetset interessieren die junge und kluge Tierärztin Georgia nicht. Daher stimmt sie wenig begeistert zu, ihren besten Freund zu einem der glamourösen Reitturniere in Wellington, Florida, zu begleiten. Ausgerechnet Alejandro, der unglaublich attraktive älteste Sohn des mächtigen Del Campo Clans, wirft dort ein Auge auf sie und zieht sie wie ein Sturm in eine Welt, in die Georgia so gar nicht zu passen scheint. Doch er ist kein Mann, der ein Nein akzeptiert …

Das Cover

Ich finde das Cover sieht total total edel und elegant aus, wenn man mal überlegt in welchem Genre wir uns hier bewegen. Normalerweise würde ich ein total romantischen Cover oder aber auch ein Paar oder einen Mann darauf erwarten, aber nicht so etwas schlichtes. Das ist hier nicht negativ gemeint, ganz im Gegenteil ich bin ein totaler Freund von schönen Schlichten Covern.

Rezension

Der Schreibstil hat mir recht gut gefallen, da dieser eher leicht zu verstehen und flüssig bzw schnell zu lesen war.

Am Anfang war ich unendlich glücklich mal eine wirklich starke Frau in einem Buch dieses Genre zu finden, doch die Enttäuschung kam dann doch, zumindestens ein bisschen. Ihr fehlt es meiner Meinung nach an Durchsetzungsvermögen und Selbstbewusstsein.
Das lässt sie dann auf die ein oder andere Weise wieder als durchschnitts Protagonistin wirken. Trotzdem finde ich sie sympathisch, allein weil sie so eine tolle Tierärztin zu sein scheint.

Nun kommen wir zu dem süßen Alejandro. Er wirkt auch zuerst wie ein typischer Bad Boy aus den Romanen, da er auch seine Lasten aus der Vergangenheit hat, ist mir aber doch um einiges sympathischer, was aber auch an seiner Tochter liegen könnte.

In diesem Buch geht es auch sehr viel um Pferde, was mich persönlich gefreut hat, da ich mit Pferden aufgewachsen bin, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass Leser, die nicht so eine Verbindung zu diesen Tieren haben, davon genervt sein könnten. Das ist hier aber natürlich Geschmackssache.

Ich fande die Geschichte an sich okay, aber mir hat etwas „besonderes“ an der Geschichte gefehlt, ich kann euch nicht genau sagen was, aber für mich war es leider nur eine Durchschnittsgeschichte.

Bewertung

💙💙💙3 von 5 Buchherzen

SuB Sunday #6

Hier beim Loewe Verlag ansehen.

Titel: Deine letzte Nachricht. Für Immer

Autor: Emily Trunko

Preis: 14,95€

Erscheinungsdatum: 18.09.2017

Seitenzahl: 224

Klappentext:

Die letzten Worte, die wir von einem geliebten Menschen erhalten, gehören zu den Erinnerungen, die uns am meisten aufwühlen.

In ihrem Tumblr-Blog The Last Message Received veröffentlicht die 17 jährige Emily Trunko die letzten Nachrichten von geliebten Menschen und deren bewegenden Hintergrundgeschichten: die allerletzten Zeilen vor einer Trennung, einem Abschied oder dem Tod. Diese Texte berühren die Seele. Sie machen nachdenklich, aber geben auch Hoffnung. Und sie erinnern daran, den Menschen, die uns wichtig sind, jeden Tag unsere Liebe zu zeigen.

Ich freue mich schon so darauf dieses Buch zu lesen😍

Heute beende ich den SuB Sunday mal mit einer Frage:

Wie viele Bücher liegen momentan auf eurem SuB?

Bei mir liegen derzeit 22 Bücher auf dem SuB.

Entführt in der Dämmerung

Autor: C.C.Hunter

Verlag: FJB

Preis: 14,99€

Erscheinungsdatum: 07.03.2013

Seitenzahl: 540

Klappentext

„Geh, und stell dich deiner Vergangenheit – dann wirst auch du deine Bestimmung finden!“

Diese geheimnisvolle Prophezeiung geht Kylie nicht mehr aus dem Kopf. Gemeinsam mit Hexen, Vampiren, Gestaltwandlern, Feen und Werwölfen ist sie im Shadow Falls Camp – und Kylie hat keinen sehnlicheren Wünsch, als endlich herauszufinden, was sie ist.

Doch auf der Suche nach ihrer Vergangenheit taucht ein Geist auf, der immer wieder eine mysteriöse Warnung wiederholt:

„Jemand wird leben…aber jemand anderes muss sterben“

Sind Kylies Freunde in Gefahr?

Kylie muss ihre Lieben beschützen und versuchen, endlich das Geheimnis ihrer Identität zu lösen – die ganz anders ist, als sie es sich je hätte vorstellen können.

Das Cover

In diesem Teil finde ich das Cover nicht ganz so gelungen leider. Die helle Schrift geht in diesem Cover total unter und ich sehe dieses mal keinen direkten Bezug zu der Geschichte. Des Weiteren gefällt mir das Silber-glänzende nicht so recht.

Rezension

Der Schreibstil der Autorin ist wieder relativ einfach, aber spannend gehalten und es war mal wieder kein Problem dieses Buch schnell durchzulesen.

Ich warne an dieser Stelle vor, dass es zu Spoilern kommen wird!

In diesem Band der Reihe passiert wieder ganz schön viel von dem einige Sachen leider etwas vorhersehbar sind.

Es geben sich ältere Menschen für Kylies Großeltern(adoptiv) heraus, nur um herauszufinden, dass es doch ihre Großeltern sind, jedoch leiblich.
Diese Entwicklung fande ich jedoch schön und kam tatsächlich etwas überraschend, da man ja doch denkt, dass diese von der „bösen“ Seite kommen.

Burnett fängt meiner Meinung nach an komisch zu werden, auch wenn alle Ungereimtheiten geklärt werden, bin ich mir ziemlich sicher, dass noch etwas in dieser Hinsicht auf uns zukommen wird.

Was in diesem Buch langsam anfängt zu nerven ist das hin und her zwischen Lukas und Derek, aber ich muss traurigerweise sagen: auch wenn ich im letzten Buch für Lukas war, bin ich jetzt doch ganz klar für Derek, weil er einfach viel mehr Verständnis für Katy zeigt und versteht, dass sie mit Geistern kommunizieren muss.

Gott sei Dank finden wir auch in diesem Band heraus was für ein Wesen die liebe Kylie ist, aber das verrate ich euch natürlich nicht, das wäre gemein😉 Ich bin super gespannt was dies für den Weiteren Verlauf der Geschichte bedeutet.

In dem Klappentext findet ihr den Satz der sich fast durch den gesamten Band zieht „Jemand wird leben…aber jemand anderes muss sterben“:

Ich muss sagen es war total vorhersehbar wen es treffen wird, trotzdem war ich total betroffen. Und wir lernen einen Bösewicht besser kennen, der gar nicht so böse ist.

Ich bin super gespannt wie Teil 4 wird.

Bewertung

💙💙💙💙4 von 5

Black Dagger 1&2

Titel: Nachtjagd(1) & Blutopfer(2)

Autor: J.R.Ward

Verlag: Heyne

Preis: 7,95€(1&2)

Seitenzahl: 268(1) & 302(2)

Erscheinungsdatum: 01.05.2007(1) & 02.07.2007(2)

Klappentext (1&2)

Die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt.

Sie sind einer der geheimnissvollsten Bruderschaften, die je gegründet wurde: die Gemeinschaft der Black Dagger. Und sie schweben in tödlicher Gefahr: Denn die Black Dagger sind die letzten Vampire auf Erden, und nach jahrhundertelanger Jagd sind ihnen ihre Feinde gefährlich nahe gekommen. Doch Wrath, der ruhelose, attraktive Anführer der Black Dagger, weiß sich mit allen Mitteln zu wehren.

Die Cover

Die Cover lassen nicht viel auf die Thematik schließen und wirken mhystisch und geheimnisvoll. Trotzdem sind Ähnlichkeiten bei den Covern vorhanden, auch wenn die Farben unterschiedlich nicht sein könnten.

Rezension

Die Bücher sind nicht wirklich dick und daher sehr flott zum lesen, da die Autorin auch einen tollen Schreibstil hat. Die Verbindung von erotischen Elementen und der Brutalität der Black Dagger Bruderschaft ist einfach phänomenal.

Ich kann nur wieder sagen: Ich LIEBE die Geschichte:
Die arme Beth denkt ihr ganzes Leben, dass ihre Eltern Tod sind, doch dann erfährt sie, dass ihr Vater erst vor kurzem gestorben ist und zu allem Überfluss dann auch noch ein Vampir war. Man kann nur mit ihr mitfühlen, bei dem was alles mit ihr passiert und dann ist da auch noch Wrath, der König der Vampire, der ihr das Leben zu Anfang auch nicht wirklich einfach macht. Dann ist auch noch Butch und die Polizei hinter ihnen her und unnötigerweise die Lesser.
Nachdem Wrath fast stirbt kurz nach seiner Hochzeit wendet sich alles zum Guten und auch der Mensch Butch ist in der Bruderschaft integriert und ich bin super gespannt wie es mit ihm weiter geht.
Auch bin ich gespannt, wie es mit dem flüchtigen Mr.X weiter geht.

Einziger Kritikpunkt ist, dass die Polizei plötzlich kein Problem mehr darstellte, José Beth nicht vorgeladen hat und Wrath und Beth auch nicht vor der Polizei flüchten müssen. Das habe ich nicht so ganz verstanden.

Bewertung

💙💙💙💙4 von 5 Buchherzen

Frankfurter Buchmesse 2017

Meine Lieben Würmchen!❤ Die FBM 2017 ist vorbei und wie versprochen werde ich euch von meinem Wochenende berichten und das natürlich alles nicht so funktioniert hat, wie ich es mir vorgenommen habe😅.

Freitag Abend

Eine Freundin, mit der ich zur Schule gehe, kam abends zu Besuch, damit wir Samstag früh direkt nach Frankfurt düsen konnten. Ich wurde dann als Perückenkopf „missbraucht“, da die besagte Freundin ein Cosplay für das Wochenende vorbereiten musste.

Ich finde die Perücke und lange Haare stehen mir ausgezeichnet😂

Samstag 5:00 Uhr

Aufstehen ist angesagt. Ich habe es tatsächlich geschafft direkt aufzustehen und mein Gesicht zu schminken. Die Taschen sind soweit gepackt und ich habe mit Sicherheit irgendetwas vergessen. Denise, so heißt die besagte Freundin, ist auch soweit fertig und nun heißt es Runen aufmalen, um für heute ein kleiner Shadowhunter zu sein

Ich hoffe ihr könnt das Video abspielen. Dort seht ihr aber nur
einen mit Runen versehenen Arm.

Samstag 7:30 Uhr

Geplant war um spätestens 6:30 Uhr nach Frankfurt zu fahren..naja eine Stunde Verspätung muss man auch erstmal schaffen, aber der Kaffe am Morgen musste sein! Theoretisch wären wir trotzdem um 10:10 in Frankfurt angekommen und hätte es noch zur Signierstunde von Cecelia Ahern und Stefanie Hasse geschafft…doch dann kam der Stau

Aber selbst trotz des Staus hätte ich zumindestens den Termin von Stefanie Hasse geschafft…doch dann kamen wir in Frankfurt in der nähe des Parkhauses an. Wir standen ganze 45 min an einer Kreuzung, da einige Reisebusse sich auf die Kreuzung gestellt haben und nichts mehr ging. Die arme Denise musste zu allem Überfluss auch noch total dringend aufs Klo..

Samstag 12:30 Uhr

Wir haben es ins Parkhaus geschafft! Cecelia Ahern und Stefanie Hasse habe ich leider verpasst, aber da kann man leider nichts machen. Bevor wir mit dem Shuttlebus zum Eingang fahren, muss ich noch schnell zum Presseschalter, um mir mein Parkticket abzuholen, da ich ja einen Presseausweis habe. Doch nun geht es endlich auf das Messegelände Samstag 13:00-14:00 Uhr

Ich nutze zu Anfang die Zeit, um mich etwas in der Halle 3.0 und 3.1 umzuschauen, da mich diese Hallen am meisten interessieren, aber ihr könnt euch vorstellen, dass es total voll ist.

Auch wenn es so voll ist genieße ich die Zeit total auf der Messe und habe sogarein Foto mit Darth Vader ergattert Samstag 14:00-15:00 Uhr

Jetzt begebe ich mich an den Stand vom Drachenmondverlag, um mir mein Buch Mondprinzessin von Ava Reed signieren zu lassen. Während ich warte treffe ich aber die wundervolle Autorin Jill Noll mit der ich zusammenarbeite. Wir treffen uns heute zum ersten mal persönlich und bin super Happy, sie kennenzulernen, da sie eine so wundervolle Person ist. Ich bin froh sagen zu können, dass ich nicht nur mit ihr zusammen arbeite, sondern, dass sie auch eine Freundin für mich geworden ist❤.

Hier seht ihr Jill Noll und mich.

Sie hat mich auch sofort mit leckeren M&M mit ihrem Zeichen bestochen😂

Dann ist es auch schon soweit und und ich treffe Ava Reed, um mein Buch signieren zu lassen und habe natürlich vergessen nach einem Bild zu fragen🙈 Doch ich habe die Gelegenheit genutzt, um ihr zu sagen wie viel ich bei dem Buch „Mondprinzessin“ geweint habe.

Und ein bisschen was zum mitnehmen durfte auch nicht fehlen

Samstag 15:00-17:00 Uhr

Jetzt heißt es schnell von Jill verabschieden und los zur Signierstunde von Cassandra Clare.

Es ist rappelvoll, doch ich versuche mein Glück. Doch es ist einfach total schlecht organisiert, es gibt keine geordnete Schlange und die Sonne knallt auf dem Kopf.

Natürlich kriege ich bei dieser Organisation kein Autogramm und ich bin mehr als enttäuscht.

Ich futtere jetzt erstmal aus Frust einen Crepe und fahre dann zu meiner Schwester und lasse den Abend gemütlich ausklingen.

Sonntag 6:30 Uhr

Mal wieder ist aufstehen angesagt. Meine Schwester ist so lieb und macht gerade das Frühstück und ich stelle gerade fest, dass ich tatsächlich was vergessen habe und zwar mein komplettes Make-up, das heißt ich werde heute dezent fertig aussehen😅

Sonntag 8:00 Uhr

Pünktlich geht die Fahrt nach Frankfurt los und tatsächlich sind wir pünktlich um 8:45 im Parkhaus.

Sonntag 9:10 Uhr

Ich komme gerade in Halle 3.1 an, um mir das neue Buch von Kerstin Gier signieren zu lassen und hätte nicht gedacht, dass die Schlange jetzt schon so lang ist.

Es werden jetzt schon nach kurzer Zeit die anderen Leute abgewiesen, aber mir und paar anderen Mädels wurde versichert, dass wir alle unser Buch signiert kriegen obwohl Kerstin Gier offiziell nur eine Stunde da ist.

Sonntag 12:30 Uhr

Ich bin endlich an der Reihe und der Verlag hat sein Versprechen gehalten. Kerstin Gier ist eine wirklich sympathische Frau und nimmt sich die Zeit mit jedem kurz zu quatschen.

Sie hat mir gesagt, dass sie hofft, dass mir das Buch genauso sehr gefällt wie die Silber Reihe und das sie weint, wenn dies nicht der Fall ist😅 Außerdem hat sie mir gesagt, dass ich nicht nervös sein soll, da ich nichts verpassen würde wenn ich sie nicht sehen würde, ich musste so lachen😂 Ihre Signatur ist so schön geworden

Sonntag 12:30-13:30

Ich gehe jetzt noch ein bisschen über die Messe, aber es ist wirklich sehr voll heute und zum Glück habe ich mir gestern schon überlegt welche Bücher ich mir kaufe

Dies sind meine drei Neuzugänge und wie schon erwähnt habe ich Stefanie Hasse leider verpasst.

Doch noch ein paar Kleinigkeiten konnte ich von der Messe abstauben.

Es ist nicht so viel wie bei anderen, aber ich wollte hauptsächlich viel sehen.

Nun gehen meine Schwester und ich lecker Essen und dann war es das auch schon für dieses Jahr für dieses Jahr ich hoffe es hat euch gefallen.

So meine Lieben ich bin gespannt wie euch die „Tagebuch“ Ansicht gefallen hat, lasst mir doch eure Meinung dazu da❤

Nun noch zu einem Thema was mir sehr am Herzen liegt:

Rassismus auf der FBM

Vielleicht habt ihr es schon mitgekommen, aber es kam zu Gewaltübergriffen zwischen Rechts- und Linksextremisten. Die Frankfurter Buchmesse wirbt mit Weltoffenheit und begründet damit, dass rechte Verlage eine Bühne kriegen.

Rassismus ist keine Meinung und hat rein gar nichts mit Weltoffenheit zu tun.

Hatet mich ruhig für meine Meinung, aber ich finde es war klar das so etwas passiert, wenn man rechten Personen eine Bühne gibt. Dementsprechend hat das für mich nichts auf der Frankfurter Buchmesse zu suchen. Das Statement von der FBM finde ich auch nicht gerade gelungen, mir fällt dazu leider nichts mehr ein. Sorry Leute aber es musste gesagt werden.

So wer von euch jetzt bis hier hin gelesen hat:

Ich wünsche euch vom ganzen Herzen einen schönen Abend❤

Mut zur Kreativität

Autor: Doreen Virtue

Verlag: Irisiana

Preis: 19,99€

Erscheinungsdatum: 25.09.2017

Seitenzahl: 246

Klappentext

So helfen Sie Ihrer künstlerischen Karriere auf die Sprünge

Die eigenen Ideen kreativ umsetzen und erfolgreich vermarkten – dieses Buch hilft Ihnen dabei diesen Traum zu verwirklichen. Die Bestseller – Autorin Doreen Virtue bietet erprobte Tipps und Methoden, um die Kreativität zu fördern und Blockaden zu lösen. Zudem gibt sie konkreten Rat, wie Sie Ihre künstlerische Tätigkeit zum Beruf machen können.

Das Cover

Wie ihr schon auf meinem Bild oben sehen könnt, ist das Cover sehr Bunt mit hellen Farben gestaltet, was auf mich einen positiven Eindruck erweckt. Meiner Meinung nach passt es sehr gut zum Titel.

Rezension

Der Schreibstil ist leider nicht so locker geschrieben, wie in manch anderen Ratgebern über das kreative schreiben. Die Autorin bezieht sich sehr viel auf wissenschaftliche Fakten, was an sich natürlich sehr gut ist, macht es aber natürlich etwas langatmiger.

Das Buch ist in zwei Teile aufgeteilt: Teil eins befasst sich mit dem kreativen Prozess und Teil zwei befasst sich mit dem Mut, um mit kreativer Arbeit Geld zu verdienen. Jedes Kapitel umfasst das Thema Mut, was meiner Meinung nach etwas zu viel des guten ist. Natürlich verrät schon der Titel, dass es um Mut geht, aber den Erfolg mit kreativer Arbeit allein auf Mut zu berufen finde ich doch etwas überzogen.

Jedoch gefällt mir der erste Teil des Buches ganz gut, da die Autorin deutlich macht, dass wir auf unsere Gefühle hören müssen und uns auf diese einlassen müssen auch wenn ein Gefühl beispielsweise die Angst ist. Auch ist es wichtig sich Zeit für die eigene Kreativität zu nehmen und in diesem Punkt stimme ich der Autorin natürlich zu.

Was zu dem Thema gut pass, ist ihre Meinung sich von einer Absage oder von negativen Meinungen anderer nicht runter kriegen zu lassen, sondern zum Beispiel ein Manuskript immer wieder an einen anderen Verlag zu schicken. Auch da Stimme ich der Autorin natürlich zu. Nur weil einem Verlag dein Manuskript nicht gefällt, heißt es ja nicht, dass es einem anderen Verlag nicht gefällt.

In manchen Punkten geht Doreen Virtue auf spirituelle Punkte ein, was leider nicht so mein Fall ist, das ist aber natürlich Ansichtssache.

Alles in allem ist es ein ganz guter Ratgeber, doch finde dass es in diesem Bereich deutlich bessere gibt.

Bewertung

💙💙💙3 von 5 Buchherzen